1
Sie haben Fragen?
Ehepaar2-Mein-Makler_2.jpg

Was Sie zu Verkehrswertgutachten wissen müssen

Die meisten Immobilienbesitzer interessieren sich für den Preis ihrer Immobilie, wenn sie  verkaufen möchten, erben, sich scheiden lassen oder Ihre Vermögensverhältnisse belegen müssen. In diesen und vielen weiteren Fällen ist der Verkehrswert Ihrer Immobilie wichtig. Aber muss es dazu gleich ein Gutachten sein? Und was kostet das eigentlich?

Was ist ein Verkehrswertgutachten?

Während die Wertermittlung Ihres Maklers in der Regel kostenfrei ist, handelt es sich beim Gutachten um eine kostenpflichtige Ermittlung des Verkehrswerts Ihrer Immobilie. Dafür als erhalten Sie ein umfangreiches schriftliches Dokument, das als Nachweis in verschiedensten Situationen dient und die Preisfindung ganz exakt belegt. Erstellt wird ein solches Gutachten in der Regel von einem vereidigten Gutachter, Bauingenieur oder Architekten. Der Wert wird durch  Sachwertverfahren, Vergleichswertverfahren oder Ertragswertverfahren ermittelt. Dieser Wert hat dann auch vor Gericht bestand, sofern es zu einem Rechtsstreit kommt. Es ist wichtig, dass es sich um einen qualifizierten Gutachter handelt.

Wann brauche ich ein Verkehrswertgutachten?

Meistens brauchen Sie ein solches Gutachten für öffentliche Stellen, etwa in folgenden Fällen:

  • Juristische Streitigkeiten (hier ist es ein zulässiges Beweismittel)
  • Erbfälle
  • Scheidung
  • Zwangsversteigerungen
  • Dokumentation für das Finanzamt
  • Feststellung von Betriebsvermögen
  • Oder als Ankaufsgrundlage

Für den Verkauf einer Immobilie benötigen Sie grundsätzlich kein Verkehrswertgutachten. Wenn eines vorliegt, ist es aber für Preisfindung und Verhandlungen mit Interessenten nützlich.

Was kostet ein Verkehrswertgutachten?

Anders als für eine bloße Preisermittlung, müssen Sie für ein Verkehrswertgutachten zahlen. Der Preis ist abhängig vom Wert der Immobilie. Außerdem sind komplizierte Bewertungen teurer als solche etwa für ein reguläres Einfamilienhaus. Eine pauschale Antwort nach dem Preis gibt es somit nicht. In der Regel müssen Sie sich aber mindestens auf einen vierstelligen Betrag einstellen.

Wo finde ich einen qualifizierten Gutachter?

Dafür gibt es im Internet einige Listen, unter anderem bei der IHK (Industrie- und Handelskammer), beim BSV (Bausachverständige Deutschland) oder BDSV (Bundesverband Deutscher Sachverständiger und Gutachter).

Sie möchten den Wert Ihrer Immobilie in Bochum erfahren? Sprechen Sie uns an!
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.