1
Sie haben Fragen?

Was ist ein Hausmakler?

Ein guter Makler ist in der Regel in seinem Ressort ein Allrounder. Das heißt, wer Wohnimmobilien verkauft, der „kann“ in der Regel Wohnungen und Häuser. Trotzdem gibt es hier Unterschiede, mit denen ein Makler, der für Sie als Hausmakler tätig ist, auf jeden Fall vertraut sein sollte:

Immobilienbewertung

Die erste Frage, die sich Ihnen stellt, wenn Sie Ihr Haus verkaufen möchten: Was ist meine Immobilie eigentlich wert? Anders als bei einer Wohnung, berechnet sich der Preis Ihres Hauses zu einem großen Teil auch aus dem à Grundstück: Dessen Größe, Lage und andere Gegebenheiten. So ist es etwa von großem Interesse, ob es sich dabei um Bauland handelt oder nicht, um Naturschutzgebiet, ob Bergschäden wahrscheinlich sind und vieles mehr. Ein Hausmakler kann Ihnen auch bei allen Fragen rund ums Grundstück weiterhelfen.

Käufersuche

Ein Makler ist nur so gut wie seine Interessenten. Wenn Sie also ein Wohnhaus verkaufen, werden Sie sich sicher nicht an einen Gewerbemakler wenden und eine Wohnung in der Stadt ist anders als ein Haus auf dem Land. Der Hausmakler kennt seine Klientel ganz genau und verfügt über entsprechende registrierte Kunden, denen er Ihr Objekt vorstellen kann. Zusätzlich kennt er auch den Teilmarkt ganz genau und weiß, wie er die entsprechenden Interessenten am besten anspricht.

Service

Ein Hausmakler bietet für Sie als Verkäufer und Käufer zahlreiche Services an. Dazu gehören etwa auf Wunsch die Beauftragung eines Gärtners für besseren Verkaufserfolg, die Beratung zu Aus- und Umbaumöglichkeiten bis hin zu Bauvoranfragen und vieles mehr. Wer regemäßig Häuser verkauft und tief im Thema ist, kann hier optimal weiterhelfen, hat gute Kontakte und kann alle Fragen für Sie klären. So ist beispielsweise eine wichtige Frage, die sich besonders Hausverkäufer stellen: Was lohnt sich, noch vor dem Verkauf durchzuführen? Soll noch etwas repariert, renoviert, saniert werden, so dass sich ein besserer Preis erzielen lässt? Oder verkaufe ich mein Haus im Ist-Zustand und mache dafür Abschläge beim Verkaufspreis? Denn anders als bei einer Eigentumswohnung, ist der Hausbesitzer für sämtliche Maßnahmen selbst zuständig. Um diese Fragen zu beantworten, braucht man jahrelange Erfahrung.

Wenn Sie Ihr Haus verkaufen möchten oder eine Marktpreisermittlung möchten, kontaktieren Sie unser Expertenteam!


Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.