1
Sie haben Fragen?
bochum_1920px_2.jpg

Werne

Im Osten Bochums, als Teil des Stadtbezirks Bochum Ost, liegt der Stadtteil Werne. 14.811 Einwohner leben hier mit der Postleitzahl 44894 auf 5,71 km². Im Süden grenzt Werne an Bochum Langendreer, im Westen an Harpen und Laer, im Norden an Gerthe und im Osten an Dortmund.

Versorgung

Alle Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs sind vor allem entlang des Werner Hellwegs vorhanden, wo sich auch das Stadtteilzentrum befindet. Ein wöchentlicher Markt findet südlich des Werner Hellwegs statt, er umfasst eine Grundfläche von circa 4.272 m². Das Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus erreichen Sie in wenigen Autominuten. Trotz ruhiger Lage erreichen Sie die A40/A43 in kürzester Zeit und so auch schnell umliegende Städte.

Draußen im Grünen

Naherholung und Strecken für ausgiebige Spaziergänge finden Sie an den Harpener/Werner Teichen und im Park Werne. Perfekt ergänzt wird dieses Angebot durch die nahegelegene Medi Therme, eine Sauna- und Thermenanlage, die zu jeder Jahreszeit Wellnessangebote zu bieten hat. Grünflächen sind im Werner Park zu finden. Bei einem Besuch des Parks finden Sie zwei Stillgewässer an der Grenze zwischen den Bochumer Stadtteilen Harpen und Werne. Ursprünglich waren sie als Klärteiche des Bergbaus angelegt, heute sind sie als Naherholungsgebiet wiederzufinden. Für Naturliebhaber gibt es den Wanderweg Hochzeitswald Werne, wo Sie auf einer Strecke von 4,27 km die Natur entdecken können. Weitere Freizeitmöglichkeiten bieten das Freibad Werne oder der Jugendfreizeitclub CVJM.

Kultur und Geschichte

Bochum Werne war ein bedeutender Bergbauort, welches die Zeche Robert Müser zeigt. Diese war ein Steinkohlen-Bergwerk, das 1920 entstand und sein Betriebsende 1968 hatte. Heute kann die Zeche als Sehenswürdigkeit in Bochum Werne besucht werden.

Bildung

Mehrere Kindergärten und Grundschulen im unmittelbaren Umfeld laden Familien mit Kindern ein. Haltestellen der öffentlichen Verkehrsmittel, mit denen Sie weiterführende Schule und die Ruhr-Universität erreichen, sind auch vorhanden.

Zahlen und Fakten

Werne verfügt über eine Fläche von 5,71 km², wobei eine Bevölkerungsdichte von 2.587 Einwohner/km² herrscht. In Werne gibt es insgesamt 2.140 Wohngebäude, wovon 960 reine Ein- und Zweifamilienhäuser sind.

Eigentumswohnungen

Eine Eigentumswohnung im Bestand kostet derzeit ca. 1.249,00 € pro m². Der Anstieg vom Jahr 2017 bis 2018 beträgt hierbei 9,88 % (1.137,00 € in 2017). In der 10-jährigen Betrachtung sind die Preise vom Jahr 2007 in Höhe von 994,00 € um ca. 23 % gestiegen.

Häuser in Werne

Bei den Häusern ist der Preisanstieg mäßiger ausgefallen. Im direkten Jahresvergleich von 2017 zu 2018 um 7,65 % von 1.990,00 € auf 2.142,00 € für den m². Der Preisanstieg im 10-Jahres-Vergleich beträgt 30 % (1.608,00 € in 2007).

Mietwohnungen

Der Preis pro m² Wohnfläche liegt derzeit bei 6,95 €. Im Vergleich zum Jahr 2017 ist der Preis um 4,04 % gestiegen (6,68 € in 2017). In den letzten 10 Jahren lässt sich ein Preisanstieg von 18 % nachweisen, wobei der Preis pro m² 2007 noch bei 5,83 € lag. Bei Neubauwohnungen muss man mit 8,82 €/m² rechnen.

Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.